1973
1973

Eingliederung

Das Institut für Lebensmitteltechnologie und Verpackung ILV in München wird eingegliedert. Später wird es zum Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV umbenannt.

»Ohne die Anbindung an eine große Organisation erschien das Institut nach meinem altersbedingten Ausscheiden gefährdet. Da erwies es sich als Wink des Schicksals, dass die Bundesregierung die Fraunhofer-Gesellschaft als Repräsentantin anwendungsorientierter Forschung etablieren wollte. Wir waren begeistert, als 1970 eine Kommission zum Ausbau der Fraunhofer-Gesellschaft unsere Aufnahme vorschlug. Die Integration zog sich über mehrere Jahre hin und gestaltete sich schwierig, hat sich aber als goldrichtig erwiesen, um Forschungsinhalte und Arbeitsplätze zu sichern.«

Prof. Dr. Rudolf Heiss, seit Gründung und bis 1975 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Lebensmitteltechnik und Verpackung ILV, heute Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV