We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page
1955
1955

Gründung Patentstelle für die Deutsche Forschung

Die Patentstelle für die Deutsche Forschung der Fraunhofer-Gesellschaft PST in München nimmt ihre Arbeit auf....
1955
1955

Wirkung Wirtschaftswunder

Die allgemeine Aufbruchstimmung in der Wirtschaft bewirkt, dass die Aufwendungen der Privatwirtschaft für Forschungs- und Entwicklungsleistungen auf insgesamt 600 Millionen Mark steigen. Somit verbessert das beginnende Wirtschaftswunder auch die Marktsituation der Fraunhofer-Gesellschaft....
1955
1955

3. Fraunhofer-Präsident

Hermann von Siemens, Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens & Halske AG, beginnt seine neunjährige erfolgreiche Arbeit als ehrenamtlicher Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft. Ihm steht der tatkräftige Vizepräsident Albert Maucher zur Seite....
1956
1956

Zweites Standbein Verteidigungsforschung

Mit Unterstützung des im Jahr zuvor gegründeten Bundesministeriums für Verteidigung leistet die Fraunhofer-Gesellschaft jetzt auch Verwaltungshilfe für den Bereich der Verteidigungsforschung. Damit wächst ihr neben der Vertragsforschung ein zweites Standbein zu, das für die weitere Entwicklung sehr förderlich ist. Über...
1956
1956

Wunsch nach institutioneller Grundförderung

Erstmals formuliert die Fraunhofer-Gesellschaft ihren Wunsch, ebenso wie andere deutsche Forschungseinrichtungen aus der öffentlichen Hand eine institutionelle Grundförderung zu erhalten. Damit soll ihr Platz in der deutschen Forschungslandschaft gesichert und ihr weiterer Ausbau gefördert werden....
1956
1956

Institutsgründungen

Die Gründung eigener Institute schreitet voran: Das Fraunhofer-Institut für hygienisch-bakteriologische Arbeitsverfahren IhbA in München entsteht, das Fraunhofer-Institut für Steinholzforschung ISF in Bonn wird eingegliedert....
1957
1957

Neue Institute

Folgende neuen Institute nehmen ihre Arbeit auf: das Institut für Elektrowerkstoffe IEW in Freiburg, ab 1978 umbenannt in Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF, und das Prüf- und Forschungsinstitut für Schuhherstellung Ish in Pirmasens....
1958
1958

Neue Fraunhofer-Einrichtungen

Neue Fraunhofer-Einrichtungen entstehen: das Fraunhofer-Institut für Technische Physik ITP in Stuttgart (ab 1972: IBP), die Dokumentationsstelle für Radiochemie DRc in München, und der Fachausschuss für Aerosolfragen FAe in Bad Lippspringe (ab 1964: integriert in IAe)....
1959
1959

10 Jahre nach Gründung

Zehn Jahre nach der Gründung verfügt die Fraunhofer-Gesellschaft über neun eigene Institute. 135 Mitarbeiter erwirtschaften ein Finanzvolumen von 3,6 Millionen Mark....
1959
1959

Neue Institute

In diesem Jahr eröffnet die Fraunhofer-Gesellschaft folgende neue Einrichtungen: das Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart, unter Verwaltungshilfe, ab 1971 voll integriert, das Institut für Aerobiologie IAe in Schmallenberg, das 1974 in ITA und später in Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und...
14 Beiträge in dieser Kategorie 1955-63