1992
1992

Joseph-von-Fraunhofer-Preise

Die Preisverleihung der Joseph-von-Fraunhofer-Preise 1992 fand auf der Jahrestagung in Dresden statt.

Preisträger des Joseph-von-Fraunhofer-Preises:

  • Michael Konstanzer
  • vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
    für ein Verfahren und Geräte zum stromstoßfreien Einschalten von Netztransformatoren

  • Ernst Eberlein, Bernhard Grill, Jürgen Herre
  • vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS-A
    für die Datenraten-Reduktion von digital codierten Audiosignalen zur Übertragung

  • Dr. Bertram Nickolay
  • vom Fraunhofer-Institut für Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK für die Prüfung von Oberflächen mittels wissensbasierter Bildauswertung

  • Dr. Dong-Zhi Sun, Dr. Winfried Schmitt
  • vom Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM für Mikromechanische Modelle zur Versagensermittlung von Bauteilen

  • Michael Pyra, Klaus Mehlkopp,Thomas Terwei
  • vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT für eine Hochgeschwindigkeits-Werkzeugzustelleinheit mit Piezo-Stellantrieb zur Ultrapräzisionsdrehbearbeitung nichtrotationssymetrischer Oberflächenstrukturen auf NE-Metallspiegeln

  • Dr. Dieter Fuchs
  • vom Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC für ein Verfahren zum Umweltmonitoring mittels Glassensoren