2001
2001

Integration Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Das Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM, gegründet im Jahr 1995, wird integriert. Es ergänzt das Portfolio der Fraunhofer-Gesellschaft um die Bereiche der angewandten Mathematik.

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM arbeitet mit erstaunlichem Erfolg in der Anwendung der Mathematik bei Problemlösungen in der Wirtschaft, auch in Zusammenarbeit mit kleinen und mittelgroßen Betrieben. Viele Unternehmen wenden bei der Entwicklung neuer Produkte die uralte Methode von Versuch und Irrtum an. Dies ist enorm kostspielig und verschlingt Zeit und Material. Im Computer geht das erheblich schneller und billiger. Zudem lassen sich Vorgänge simulieren, die in realen Versuchen nicht durchführbar sind, wie etwa Versuche an Patienten, Unfälle oder gar Katastrophenszenarien. Ein Beispiel, das gerade den Nutzen für die mittelständische Wirtschaft besonders gut belegt, ist die Simulation der Saugfähigkeit von Textilien.

www.itwm.fraunhofer.de