2001
2001

Integration GMD

Die Integration der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung GMD – Forschungszentrum Informationstechnik GmbH wird rechtlich und inhaltlich vollzogen. Dieser Zusammenschluss ist neben der Integration der Institute in den östlichen Bundesländern die größte sprunghafte Veränderung seit Bestehen der Fraunhofer-Gesellschaft.

Nach der Übernahme sämtlicher Gesellschafteranteile durch die Fraunhofer-Gesellschaft ist nun die Verschmelzung von GMD-Forschungszentrum Informationstechnik GmbH und Fraunhofer-Gesellschaft auch rechtlich abgeschlossen. Alle Rechte und Pflichten der früheren GMD sind auf die Fraunhofer-Gesellschaft als Rechtsnachfolgerin übergegangen. Am 2. April wurde der ehemalige GMD-Vorstandsvorsitzende Prof. Dennis Tsichritzis als viertes Mitglied in den Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft aufgenommen.

Archiv Presseinformation