2003
2003

Einzug ins neue Fraunhofer-Haus in München

Das Fraunhofer-Haus wird eröffnet. Erstmals bezieht die Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft ein eigenes Gebäude. Sie bestätigt damit auf Dauer ihren Sitz in München.
Am 1. Mai 2003 brachten die Möbelpacker die Kisten mit den Unterlagen und Akten aus dem alten Gebäude der Zentrale in der Leonrodstraße in die Hansastraße. Am Montag, den 5. Mai waren 500 neue Arbeitsplätze »bezugsfertig«.

Adresse: Hansastraße 28c, 80686 München
Architekt: Gunther Henn
Baubeginn: 2000

mehr Info