1952
1952

Fraunhofer-Gesellschaft dritte Säule der Forschungslandschaft

Bei einer Besprechung unter Beteiligung des Bundeswirtschaftsministeriums wird die Rolle der Fraunhofer-Gesellschaft als dritte Kraft in der deutschen Forschungslandschaft neben der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) formal anerkannt.