2009
2009

Forschungspolitik in der Wirtschaftskrise

Als international agierende Vertragsforschungseinrichtung passt sich Fraunhofer kontinuierlich an Entwicklungen im Forschungsbereich und an Veränderungen in der Wirtschaft an. Dabei werden gesellschaftliche Makrotrends interpretiert, innovative Forschungsszenarien integriert und relevante Märkte identifiziert. Die Kernkompetenzen und Geschäftsfelder müssen dabei flexibel auf den Wandel reagieren, bedürfen aber auch mittelfristiger, verlässlicher Perspektiven, da der Aufbau von Kompetenzen im FuE-Bereich Zeit braucht.

mehr Info